B.wegt

Nach Herzstillstand - mein Leben mit Gedächtnisverlust

Thorsten Schmidt ist 46 Jahre alt, als er bei einem Fußballspiel zusammenbricht - Herzstillstand. Dank sofortiger Reanimation überlebt er den Infarkt. Die Ärzte versetzen ihn ins künstliche Koma, nach Wochen wacht er auf. Doch sein Gedächtnis ist wie ausradiert. Alle Erinnerungen sind gelöscht, selbst kleinste Alltagshandlungen muss er neu lernen – er leidet unter Amnesie und Agnosie. In B.wegt berichtet Schmidt, wie er sich trotzdem zurückgekämpft hat..

Seite 1 von 13, Insgesamt 73 Einträge.

zurück12345