Wir wählen Gesundheit

FDP vor Bundestagswahl: Politik schläft – Krankenhausfinanzierung ist ungesichert

Das duale System der Krankenversicherungen justieren, aber beibehalten, Krankenhäuser finanziell absichern, mehr Digitalisierung, weniger Bürokratie und mehr Fachkräfte ins Gesundheitswesen – das sind zentrale Punkte im Wahlprogramm der FDP zur Bundestagswahl 2021. Im health tv-Talk „Wir wählen Gesundheit“ erklärt der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Andrew Ullmann, warum die Freien Demokraten keine Bürgerversicherung möchten. Jeder Bürger soll entscheiden können, ob er gesetzlich oder privat versichert ist, aber aus Tarifen auswählen. Auch Matthias Mohrmann, Vorstandsmitglied der AOK-Rheinland/Hamburg ist gegen eine Einheitsversicherung. Dringenden Handlungsbedarf sieht der Mediziner Ullmann bei der Finanzierung der Krankenhäuser, „diese ist nicht gesichert, die duale Finanzierung funktioniert hier gar nicht. Die Politik der vergangenen Jahre hat hier zu lange geschlafen.“ Skeptisch blickt Palliativmediziner Dr. Thomas Sitte auf die Pläne der FDP, das Gesetz zur Sterbehilfe auszuweiten: Die Rahmenbedingungen seien in Deutschland bereits jetzt liberaler als in jedem anderen Land der Welt.  

Seite 1 von 6, Insgesamt 31 Einträge.

zurück12345